Kinder aus der Klemme

Kinder aus der Klemme

- Programm zur Befriedung hochstrittig getrennter Familien -

Möchten Sie an KINDER AUS DER KLEMME teilnehmen oder sich über das Programm informieren, dann wenden Sie sich bitte an Schmieder-Pethke@familie-berlin.de oder an 030 611 010 74.

 

Das Gruppenangebot, das wir zusammen mit familie e.V. anbieten, richtet sich an Familien hochstrittig getrennter Eltern und deren Kinder. Grundlage ist ein am Lorentzhuis in den Niederlanden erarbeitetes und erprobtes Konzept*.

Mutter und Vater leben seit einiger Zeit nicht mehr zusammen. Ihr heftiger Streit setzt sich auch nach der Trennung fort.
Die Eltern verlieren zunehmend die Bedürfnisse ihrer Kinder aus dem Blick. Stattdessen geraten diese zunehmend zwischen die Fronten – sie sind in der Klemme. Oft gab es in der Vergangenheit Einzelfallberatungen für die Kinder und auch die Eltern, die jedoch an ihre Grenzen stießen.

* van Lawick, Justine & Visser, Margreet: Kinderen uit de Knel, Een interventie voor gezinnen verwikkeld in een vechtscheiding, Amsterdam 2015